Mittwoch, 6. März 2013

Was Genähtes



Seit einiger Zeit schon,
wollte ich unbedingt etwas nähen.

Hm, aber was?-Ich wußte selbst nicht so genau

Unschlüssig hab ich die Tilda-Bücher durchgeschmöckert, 
aber irgendwie war alles nichts :0(
Es sollte etwas niedliches,
 etwas zum Hindekorieren 
zum sich erfreuen einfach-
und schnell sollte es auch noch gehen.

Zugegeben, es hat wirklich einige Wochen gedauert, bis mir die Idee kam*.
Eigentlich hat mich die Clara  draufgebracht, 
sie schaut immer so gerne die Sendung "Horseland", da geht`s, 
wie der Titel schon sagt:  um PFERDE,
 aber dort auf dem Hof leben auch noch andere Tiere.

***
Clara ist immer ganz verliebt in "Trine"














und daß die Trine nicht so alleine ist 















Da sind sie unsere zwei, nicht perfekt, aber absolut passend zu uns.

Ich habe den Schnitt aus dem Tilda-Weihnachtsbuch genommen
und weil das große so knuffig war, 
hab ich dann gleich noch das kleine dazugenäht. 

Sonnige Grüße
schickt euch die 

Manu

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    die beiden sind ja sowas von knuffig! Ich will die auch schon seit Ewigkeiten eines nähen. Jetzt hast du mich wieder daran erinnert!
    Hab einen sonnigen Tag!
    Liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  2. wow die passen perfekt ins Haus No 7...schick Dir ganz liebe grüße..Gisy

    AntwortenLöschen
  3. die beiden sind goldig...
    ich schick dir liebe grüße
    Manu

    AntwortenLöschen